3D-Integration Transfer/Praktiker

Voraussetzungen: bestandene 3D-Integration Prüfung

Ziel des Kurses ist es, das bereits erlernte und erübte Handwerkszeug professionell anzuwenden und ein hohes Maß an persönlicher Kompetenz und Sicherheit zu erwerben. Dies gilt im Umgang mit den erlernten Techniken, in Begleitung des Klienten/Patienten und im Auftreten in der Öffentlichkeit.

Sie erarbeiten selbstständig bis zu sieben vorab besprochener Themen (PowerPoint Präsentation) und stellen diese im Rahmen mehrerer Referate vor. Eines dieser Themen führen Sie als Balance am Klienten/Patienten (anderer Kursteilnehmer) vor.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Kurses erlangen Sie die Berechtigung die Techniken der 3D-Integration in Ihrer Praxis eigenverantwortlich anzuwenden.

56 Stunden

Kursgebühr: 690,-Euro inklusive Skript – Dozentin: HPP Anke Simet

Achtung: Anmeldung spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn !

Kurskalender: 3D-Praktiker/Transfer