KLONT/ASONT

Die Kunst des lösungsorientierten Neuro-Training früher BUK von Andrew Verity

Einsteigerkurs für alle, die die Neuro-Training-Systeme mit Muskelprüfung lernen wollen, um die Philosophie von Neuro-Trainings zu verstehen. Durch das “Kontextorientierte Arbeiten” von Andrew Verity, sparen Sie viel Zeit beim Balancieren und die Balancen sind stabiler. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Inhalt:

  • Neurologie, wie funktioniert unser Gehirn wirklich
  • Präzisionsmuskeln, Indikatormuskeln
  • Kontraktion und Extension
  • Muskelreaktionen, an- und abschalten, blockierende Muskeln
  • Homöostase
  • Automatische Verteidigungen
  • Erlaubnis
  • Arbeit mit Kontexten
  • Arbeiten mit Priorität
  • Arbeit mit Unterdrückungen
  • Was sind Arbeitsfaktoren
  • Das Modell Universeller Prinzipien
  • Verweilmodus, Becken- und Kieferspeicher
  • Informationen speichern, übertragen, stapeln und stabilisieren
  • Neurologische Optionen zur Balance
  • Alarmpunkte
  • Nachüberprüfungen

und vieles mehr.

24 Stunden

Kursgebühr: 490,-Euro inklusive Skript – Dozentin: Silke Digel

Termin:

  • 30.Januar- 02.Februar 2020 Steinau an der Strasse