Biographiearbeit

Biografiearbeit – Mein Leben und ich

Grundlagenseminar Arbeit an der eigenen Biografie

Das Seminar gibt eine Einführung in die allgemeinen Gesetzmäßigkeiten, Spiegelungen und Krisenpunkte des menschlichen Lebenslaufes, die in jedem individuellen Schicksal ihre einmalige „Lebensbühne“ finden.

Dem ersten Lebensabschnitt der körperlichen Entwicklung (Geburt bis 21), folgt die Zeit der seelischen (21-42) und danach die Zeit der geistigen Entwicklung (42-63).

Jeder Lebensabschnitt – jedes Lebensjahrsiebt – hat seine besonderen Fragen und Aufgaben.

Je mehr wir uns also selbst und auch die Gesetzmäßigkeiten kennen, desto wertschätzender können wir uns selbst – und auch anderen – begegnen. Wir können zum aktiven Gestalter unseres Lebens und unseres Schicksals werden.

Biografiearbeit hilft den roten Faden im Leben zu finden, Schwierigkeiten, die im Lebensalltag auftauchen zu verstehen, aus ihnen zu lernen und sie somit für die Zukunft unnötig zu machen. Sie hilft uns selbst und unseren Zielen und Wünschen näher zu kommen, aber auch unsere Mitmenschen besser zu verstehen. Sie schenkt uns soziale Kompetenz im Privat- und Berufsleben und stärkt und ermutigt uns.

Es geht darum Zärtlichkeit zu empfinden für die Vergangenheit, Mut für die Gegenwart und dadurch Hoffnung und Vertrauen für und in die Zukunft als gesunderhaltende Lebenselixiere zu entfalten. 

16 Stunden

Kursgebühr: 260,-Euro inklusive Skript-Dozentin: HP Isabell Funk

Termin:

  • 14. – 15. März 2020 Steinau an der Strasse

Biografiearbeit – Mein Leben und ich und mehr

Vertiefungsseminar Arbeit an der eigenen Biografie

Voraussetzung: Grundlagenseminar

Tiefer schauen – weitere Zusammenhänge erkennen – Spiegelungen entdecken.

Auffrischung – Vertiefung – Weiterentwicklung.

16 Stunden

Kursgebühr: 260,-Euro inklusive Skript-Dozentin: HP Isabell Funk

Termin:

  • 10. – 11. Oktober 2020 Steinau an der Strasse