Hyperton X-Modul 5

Modul 5 – Hyperton X Muskelkommunikation – Reflexe

Das Lernen nimmt einen natürlichen Verlauf, wenn es sich die natürliche Reaktion von Denken und Handeln zu Nutze macht. Die Integration der Reflexe in höhere Strukturen und Körperbewegungen ermöglicht auch in Stresssituationen, klarer zu denken und sich koordiniert zu bewegen und zu handeln.
Jeder Mensch wird mit einem Angebot an frühkindlichen Reflexen geboren. Da sichmit fortschreitender Gehirnentwicklung die Willkürmotorik entwickelt, müssen die frühkindlichen Reflexe integriert und in Haltungsreflexe umgeleitet werden, die ein Leben lang benötigt werden.
Bei einer nicht vollständigen Reflexintegration bleiben Restreaktionen aus dem frühkindlichen Stadium bestehen und können zu Störungen z.B. im Hinblick auf die Hand-Augen-Koordination, die Augen-Fuß-Koordination, die Sitzhaltung, das Gehen, das Laufen etc. führen. Dabei wird der Zusammenhang der einzelnen Reflexe zu den Meridianen miteinbezogen.

20 Stunden

Kursgebühr: 290,- Euro zuzüglich Skript – Dozent: Ferdinand Gstrein

Kurskalender: Hyperton X Modul 5-Muskelkommunikation-Reflexe